Dach dämmen – die ersten Schritte

Oktober 25th, 2012


Warning: file_get_contents(): php_network_getaddresses: getaddrinfo failed: Name or service not known in /www/htdocs/w0057d4f/bauen/wp-content/plugins/digg-digg/include/dd-class.php on line 1731

Warning: file_get_contents(http://feeds.delicious.com/v2/json/urlinfo/data?url=http%3A%2F%2Fwww.colognegoesgreen.de%2F%3Fp%3D191): failed to open stream: php_network_getaddresses: getaddrinfo failed: Name or service not known in /www/htdocs/w0057d4f/bauen/wp-content/plugins/digg-digg/include/dd-class.php on line 1731

Vorhandene Sparrendicke: ca 120mm
-30mm Abstand zu Kacheln
>> die  vorhandene Sparrendicke für den Dämmstoff ist ca 90mm
Ziel ist ein Wärmedurchgangskoeffizient U in W/(m² *K)  um die 0,2 nach Ausführung einer Zwischensparrendämmung
160mm >> 035= 0,24
180mm >> 035 = 0,21 // 040 = 0,23
200mm >>035= 0,19 // 040= 0,21

 

 

 

Ich habe mich für einen Dämmstoff mit  180mm Dicke bei 035 Material entschieden.
>> Das bedeutet ich muss 80-90mm aufsparren. (je nach Abstand zu den Kacheln – sollte 20-30mm sein)

Mein Dach hat grob geschätzt 80qm Dachfläche (genauere Berechnung folgt)

Knauf Unifit Ti 135 U Klemmfilz mit der Stärke von 180mm hat mehrere Siegel erhalten und es ist “günstig” zu erstehen. Der tollen Spruch “jukt, staubt und riecht nicht” – hat mich zudem eingefangen – Steinwolle habe ich sehr juckend in Erinnerung.

Nach ersten Recherchen ist das Material um die 7€/m³  zu erhalten, spätestens jedoch für 8€/m²
Die Preisrecherche geht los :-)

In der Zwischenzeit werde ich mir tauchimpregnierte Kanthölzer besorgen und mit Schrauben auf die Balken aufsparren.


This entry was posted on Donnerstag, Oktober 25th, 2012 at 18:10 and is filed under Fortschritte. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.