Posts Tagged ‘dämmstoff’

Dach dämmen – die ersten Schritte

Oktober 25th, 2012

Vorhandene Sparrendicke: ca 120mm
-30mm Abstand zu Kacheln
>> die  vorhandene Sparrendicke für den Dämmstoff ist ca 90mm
Ziel ist ein Wärmedurchgangskoeffizient U in W/(m² *K)  um die 0,2 nach Ausführung einer Zwischensparrendämmung
160mm >> 035= 0,24
180mm >> 035 = 0,21 // 040 = 0,23
200mm >>035= 0,19 // 040= 0,21

 

 

 

Ich habe mich für einen Dämmstoff mit  180mm Dicke bei 035 Material entschieden.
>> Das bedeutet ich muss 80-90mm aufsparren. (je nach Abstand zu den Kacheln – sollte 20-30mm sein)

Mein Dach hat grob geschätzt 80qm Dachfläche (genauere Berechnung folgt)

Knauf Unifit Ti 135 U Klemmfilz mit der Stärke von 180mm hat mehrere Siegel erhalten und es ist “günstig” zu erstehen. Der tollen Spruch “jukt, staubt und riecht nicht” – hat mich zudem eingefangen – Steinwolle habe ich sehr juckend in Erinnerung.

Nach ersten Recherchen ist das Material um die 7€/m³  zu erhalten, spätestens jedoch für 8€/m²
Die Preisrecherche geht los :-)

In der Zwischenzeit werde ich mir tauchimpregnierte Kanthölzer besorgen und mit Schrauben auf die Balken aufsparren.

Organische Dämmstoffe – Einleitung

August 30th, 2012

Organische Dämmung  im Haus spart Energie und sorgt für ein angenehmes Raumgefühl. Die Auswahl an organischen Dämmstoffen ist in den letzten Jahren immer weiter gewachsen, ebenso die Hersteller der Dämmmaterialien – der Versuch etwas Überblick zu verschaffen.
Die Auswahl des richtigen Dämmstoffs ist individuell am Projekt orientiert, beim Ökohaus geht es zunächst um die Dämmung des Dielenbodens von unten. Ziel der Dämmung ist die Wärmedämmung  und ebenso Dämmung gegen Schall und Brandschutz.
Bei der vorhandenen Unterkonstruktion des Dielenboden bietet sich für die Verlegung als Matte oder Platte an. Die Decke wird im weiterem Verlauf des Projektes abgehängt.

Der Einsatzort und Ziel der Dämmung wäre für diesen Fall geklärt, es bleibt die Frage nach dem Dämmstoff.

Read the rest of this page »